Bildung und Aufklärungsarbeit über die Situation in Afghanistan

Afghan Activists in Exile

von Ehsanullah Attiq, Mohammad Edriss Behraj, Rezaei Atifa, Anna-Zoë Herr

Die aktuelle Situation in Afghanistan ist, wie aus Medienberichten weltweit bekannt, unübersichtlich und chaotisch. Die Taliban haben die Macht im Land übernommen. Seitdem versuchen Menschen aus Afghanistan zu fliehen und sich in Sicherheit zu bringen.

Afghan Activists in Exile ist eine Organisation, die von einer Reihe afghanischer Jugendlicher gegründet wurde, die nach der Übernahme durch die Taliban aus Afghanistan evakuiert wurden und seitdem in Deutschland Aktivismus betreiben, um über die Situation in Afghanistan aufzuklären und lokale afghanische NGO’s zu unterstützen. Ziel von AAE ist es, die Afghanen in der Diaspora in Deutschland zusammenzubringen und Afghanistan in den Bereichen Bildung, besonders für Mädchen, und humanitäre Hilfe zu unterstützen und in Deutschland an der Dokumentation der Situation in Afghanistan zu arbeiten und diese der Welt zu zeigen.

AAE hat zwei Hauptzwecke: 1) Die Bildung und Aufklärungsarbeit über die politische und humanitäre Situation in Afghanistan hier in Deutschland (durch die Organisation von Konferenzen, Kreation von Dokumentarfilmen, Netzwerken mit verschiedenen Organisationen, schreiben von Artikeln und andere Veröffentlichungen und Organisation von Protesten und anderen Events) und 2) die Unterstützung von grassroots Organisationen in Afghanistan durch Spenden, Strategischer Zusammenarbeit und Unterstützung. Organisationen die sich in Afghanistan für Frauen, Bildung und Friedensbildung einsetzen und dadurch Gefahren ausgesetzt sind und oft kaum Unterstützung bekommen. Organisationen die momentan unterstützt werden sind z.B. Smile For Afghan Children And Youth und Shamama Online Classes for Afghanistan School Girls.

© 2022 WE AID